Allgemeine Geschäftsbedingungen

A) Allgemeines
1) Bestelltes bzw. elektronisch übermitteltes Bildmaterial in digitaler Form bleibt mit allen Rechten stets Eigentum von HUBER-IMAGES, es wird ausschliesslich zum einmaligen Erwerb von Nutzungsrechten vorübergehend zur Verfügung gestellt. 2) Die Weitergabe der Daten an Dritte ist unzulässig, sofern dies nicht nur zu internen Zwecken der Sichtung und Motivauswahl dient. Die Haftung für die zur Verfügung gestellten Bilddaten verbleibt in jedem Falle beim Besteller. 3) Jede Verwendung der Bilddaten bedarf ausdrücklicher Zustimmung von HUBER-IMAGES (Freigabe). Bis zu diesem Zeitpunkt besteht keine Zustimmungsverpflichtung für HUBER-IMAGES. Die Nutzungsrechte an den Bilddaten sind mit Bezahlung des jeweils vereinbarten Verwendungshonorares wirksam übertragen.

B) Honorare
1) Jede Nutzung der Bilddaten ist reprohonorarpflichtig. Die Höhe des Honorars richtet sich jeweils nach Verwendungszweck, Auflagenhöhe, Abbildungsgrösse, Nutzungszeitraum, Verbreitung und Plazierung der einzelnen Motive. Der Besteller ist dabei verpflichtet, HUBER-IMAGES gegenüber stets die erforderlichen wahrheitsgemässen Angaben zu machen. 2) Honorarvereinbarungen gelten nur für den genau bezeichneten Zweck und Umfang, jede darüber hinausgehende Nutzung bedarf einer erneuten Honorarvereinbarung und verpflichtet den Besteller zur unaufgeforderten Meldung an HUBER-IMAGES. 3) Generell sind Nachauflagen, Nachdrucke bzw. Wiederverwendungen unverzüglich vom Besteller mitzuteilen. 4) Honorarvereinbarungen verstehen sich netto. Zum jeweiligen Honorar ist die gesetzliche Mehrwertsteuer sowie die Künstlersozialversicherung zusätzlich zu entrichten. 5) Soweit HUBER-IMAGES für den Besteller auf Wunsch Bilder digitalisiert werden auch unabhängig vom Erwerb von Nutzungsrechten Digitalisierungskosten erhoben. 6) Im Falle der Übertragung von digitalen Bildern in High Resolution (Feindaten) oder durch einen Zugriff des Bestellers auf Bilddaten mit dieser Qualität in der Huber-Bilddatenbank, ist HUBER-IMAGES berechtigt, Layoutgebühren zu berechnen, sofern der Besteller kein Nutzungsrecht erwirbt, wobei davon etwaige weitere Ansprüche von HUBER-IMAGES unberührt bleiben.

C) Nutzung des Bildmaterials/Kosten
1) Mit der Übersendung einer CD-Rom mit digitalen Bildern oder durch die Freischaltung eines Zugangs zur HUBER-IMAGES Bilddatenbank oder durch sonstige elektronische Bildübertragung soll der Besteller zunächst nur ein Recht zur Ansicht der Bilder für eine Bildauswahl erhalten, nicht jedoch schon Rechte zur Nutzung am digitalen Bildmaterial. Für die Zusammenstellung von Bildmaterial in digitaler Form auf einem Datenträger wird nach Umfang des hierfür erforderlichen Aufwandes eine Bearbeitungsgebühr erhoben, sowie für anfallende Portokosten/Übertragungskosten (siehe auch Punkt B Honorare). 2) HUBER-IMAGES gewährt dem Besteller ein nur auf die eigene Sichtung der Bilder beschränktes, einfaches, zeitlich begrenztes, jederzeit kündbares, nicht übertragbares Nutzungsrecht zur Vervielfältigung ein, welches jedoch kein Verbreitungsrecht umfasst. 3) Mit Ablauf einer 3 monatigen Frist ab Verfügbarkeit der Bilddaten bzw. in Falle des vorzeitigen Widerrufs des Nutzungsrechts durch HUBER-IMAGES wird der Besteller sämtliche auf dem eigenen Rechner oder auf sonstige elektronische Datenträger kopierten Bilddaten unaufgefordert und vollständig löschen, und dies auch auf Verlangen in Schriftform der HUBER-IMAGES erklären, es sei denn, der Besteller hat ein weitergehendes Nutzungsrecht entsprechend erworben (siehe auch Punkt B Honorare)

D) Urheberrechte/Copyrights
1) Für jede Verwendung gelten neben den getroffenen Vereinbarungen im übrigen stets die Bestimmungen des Urhebergesetzes. 2) Urheber- bzw. Agenturvermerk im Sinne von § 13 UrhG wird stets verlangt, und zwar in einer Weise, dass keinerlei Zweifel an der Identität des Urhebers (HUBER-IMAGES) und der Zuordnung zum jeweiligen Bild bestehen kann. Bei unterlassenem Bildquellennachweis kann HUBER-IMAGES einen Zuschlag in Höhe von 100% auf das Nutzungshonorar geltend machen. 3) Der Verwender ist verpflichtet zwei vollständige Belegexemplare gemäß § 25 des Verlagsrechts mit Anstrich kostenlos zu liefern. Analoge Anwendung von § 26 des Verlagsrechts gilt als vereinbart (Vorzugspreis). Grundsätzlich wird nur das Nutzungsrecht am fotografischen Urheberrecht übertragen. Personenbildnisse dürfen nur redaktionell genutzt werden; darüberhinausgehende Verwendungen bedürfen der Rücksprache mit HUBER-IMAGES und der ausdrücklichen, vorherigen Genehmigung durch dieselbe. Der Verwender trägt die alleinige Verantwortung für Abänderungen des jeweiligen Bildtextes. Er ist weiterhin verpflichtet, die publizistischen Grundsätze des Deutschen Presserates zu beachten (Pressekodex). Freigabe für Werbung muß immer vereinbart werden. Tendenzfremde Verwendung oder Zustimmung zu textlichen Unterstellungen bedarf der Schriftform. Bei Nichteinhaltung dieser Regelung durch den Besteller ist er allein etwaigen Dritten gegenüber schadensersatzpflichtig und stellt HUBER-IMAGES von Ansprüchen Dritter frei.

E) Haftung
Durch den weltweiten Vertrieb unserer Bilder auf verschiedenen Distributionsplattformen sowie durch nationale und internationale Partneragenturen kann es trotz unserer intensiven Sorgfalt im Bereich Sperrungen zu Doppelverwendungen kommen, da wir uns hier auf die Sorgfalt und Kommunikation mit unseren Partnern verlassen müssen. Unsere Captions und Bildtexte sind nach bestem Wissen verfasst bzw. verschlagwortet. Dabei müssen wir uns natürlich auf die Angaben unserer kontribuierenden Fotografen verlassen. Eventuelle Fehler die durch Dritte zu verantworten sind liegen daher nicht in unserem Ermessen. Daher beschränken wir die Haftung für mögliche Schadensersatzansprüche generell auf € 5.000.- maximal. Entsprechend des Kausalitätsprinzips steht es uns frei, den Schadensverursacher intern juristisch und finanziell zu belangen.

F) Verschiedenes
1) Sämtliche Nebenrechte bleiben ausdrücklich vorbehalten.
2) Auch für Lieferungen ins Ausland gilt Deutsches Recht.
3) Gerichtsstand ist Garmisch-Partenkirchen, ebenso Erfüllungsort.